Facebook Xing

Kirchenaustritt

Als kleiner Vorgeschmack auf den Katholikentag wird in Mannheim ein kollektiver Kirchenaustritt zum »Hasenfest« stattfinden. Dieser Austritt wird sich dabei nicht nur auf Mannheim beschränken, sondern ist Teil einer deutschlandweiten Aktion, bei der Menschen aus vielen Städten nahezu zur selben Zeit Aberglauben und religiöser Bevormundung in unserem Land die rote Karte zeigen.

Am Donnerstag, den 5. April um 10:00 Uhr treffen sich alle Austrittswilligen vor dem Haupteingang des Standesamtes Mannheim und werden nach einer kurzen Ansprache zum Amtszimmer geleitet um zur Tat zu schreiten. Im Anschluss darf die neu gewonnene Freiheit mit einem Glas Sekt oder Orangensaft begossen werden und die frisch Ausgetretenen haben die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Organisatoren auszutauschen.

Mitzubringen sind lediglich gute Laune, ein Personalausweis oder Reisepass und 50 € Lösegeld (Kirchenaustrittsgebühr).

Interessenten melden sich bitte ĂĽber unser Kontaktformular oder unter mannheim@hasenfest.org oder hinterlassen eine Nachricht unter 0 62 36 / 48 95 40.

Weitere Infos zum AktionsbĂĽndnis:
—> hasenfest.org

Und fĂĽr ganz Eilige:
—> kirchenaustritt.de

Informationen fĂĽr Unentschlossende:
—> kirchenaustrittsjahr.de