Facebook Xing

Pressetext

In Mannheim wird vom 16. bis 20. Mai 2012 der Katholikentag stattfinden.

Katholiken aus ganz Deutschland werden fĂĽr fĂĽnf Tage die gesamte Stadt belagern. Es wird 1200 kirchliche Veranstaltungen geben. Tausende Christen werden erwartet. Ganz Mannheim soll katholisch werden – so das Ziel der Theologen. Politik und Wirtschaft freuen sich auf das GroĂźereignis. Du auch…?

Es gibt eine wachsende Zahl von Freidenkern in Deutschland, die Widerstand leisten und dem Treiben der Religionen, nicht erst seit Bekanntwerden der Missbrauchsskandale im Jahr 2010, die Rote Karte zeigen. So wie beim Kirchentag in Dresden 2011, in München 2010 und beim Weltjugendtag in Köln, gibt es auch in Mannheim Gottlose, die sich gegen den gesellschaftlichen Rückfall ins Religiöse wehren.

Die Veranstaltungen der Katholiken werden zu einem beträchtlichen Teil aus öffentlichen Geldmitteln finanziert. So gibt das Land Baden-Württemberg 1,6 Mio. Euro, die Stadt Mannheim 1,5 Mio. Euro und der Bund legt noch 400 000 Euro oben drauf.

Als Mitglieder der hiesigen Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung – Säkulare Humanisten GBS Rhein-Neckar e. V. bieten wir allen Ungläubigen, Konfessionslosen, Atheisten, und frei denkenden Menschen ein vielfältiges Programm an. Eine Alternative zu dieser einseitigen Vereinnahmung Mannheims:

Die Religionsfreie Zone 2012

Hier wird eine bunte Mischung aus Informationsveranstaltungen, Lesungen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Kabarett und gottlosen Partys mit u. a. folgenden Gästen geboten:

Die Website der Religionsfreien Zone Mannheim 2012:
—> religionsfreie-zone-mannheim.de

Weitere Informationen: gbs-rhein-neckar.de
Unsere Facebook-Präsenz: facebook.com/gbsrheinneckar

Spendenaufruf

Da wir im Gegensatz zu den Katholiken nicht auf millionenschwere Zuwendungen aus öffentlichen Mitteln zurückgreifen können (wir erhalten Fördermittel i. H. v. 0,00 €) und auch über keine Sponsoren verfügen, die unsere Kosten tragen, sind wir auf private Spenden angewiesen.

Alle eingehenden Spenden werden wir dafür einsetzen, dem konfessionsfreien Drittel der Gesellschaft eine Stimme zu geben. Mit den Spenden werden wir das Programm der Religionsfreien Zone finanzieren (Saalmieten, Honorare, Reisekosten, Werbekosten usw.). Falls darüber hinaus Geld übrig bleiben sollte, wird dies zu 100% in unser laufendes Veranstaltungsprogramm fließen. Unsere Gruppe veran-staltet eine laufende Vortragsreihe zu aufklärerischen und religionskritischen Themen seit Herbst 2009. Mehr Informationen dazu und zu unseren weiteren Aktionen siehe:
–> gbs-rhein-neckar.de

Alle Spenden werden direkt in diese Aktionen fließen, die von ehrenamtlichen Helfern geplant und organisiert werden. Deine Spende löst sich garantiert nicht in Weihrauch auf!

Da unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist, sind alle Spenden steuerlich absetzbar. Für die steuerliche Absetzung genügt dem Finanzamt bis 100 Euro eine Kopie des Kontoauszugs. Spender erhalten für Beträge, die 100 Euro übersteigen, automatisch eine Spendenbescheinigung per Post. In diesem Fall bitte die Adresse im Verwendungszweck der Überweisung angegeben.

_______________________________________________________________

Kontoinhaber: Säkulare Humanisten – GBS Rhein-Neckar e.V.
Verwendungszweck: „Spende Religionsfreie Zone 2012“
Konto: 39005387
BLZ: 670 505 05
Sparkasse Rhein-Neckar Nord
Internationale Bankverbindung:
BIC: MANSDE66XXX
IBAN: DE95 6705 0505 0039 0053 87
eingetragen im Vereinsregister der Stadt Mannheim unter Nr. 700383 am 01.10.2010
Steuernummer: 37006/60864

–> helpedia.de/spenden-aktionen/austrittwagen2012