Facebook Xing

Gerd Lüdemann — Selbstbetrug

Samstag, 19. Mai 2012, 18:00 Uhr

Gerd Lüdemann: »Selbstbetrug – die Entstehung der neutestamentlichen Evangelien«, Dalberghaus (N3, 4)

Gerd Lüdemann

Der Vortrag leitet an Hand zahlreicher Textbeispiele dazu an, die Evangelien des Neuen Testaments kritisch zu lesen und ihre Autoren beim Selbstbetrug über die Schulter zu schauen.

Dr. Gerd Lüdemann, Jahrgang 1946, ist emeritierter Professor für Geschichte und Literatur des frühen Christentums und verlor seinen Lehrstuhl auf Verlangen der evanglischen Kirchen Niedersachsens, weil er sich aufgrund der Nicht-Auferstehung Jesu öffenlich vom christlichen Glauben losgesagt hatte.

Eintritt: 5 €

Das gesamte Programm als PDF zum Download:
—> Programmflyer